Strategie

Die GSR-Produktwelt lässt sich nach drei Attributen einteilen:



NEU

Ausgangspunkt ist die Erkenntnis, dass in der Bedarfssituation von Beratern und Kunden eine „Produktlücke“ besteht.

Klassisches Beispiel ist das exklusive GSR-Fondskonzept ALL-IN-ONE, das bereits 2002 aufgelegt wurde, und durch permanente Weiterentwicklung heute aktueller denn je ist. Ein Fondsvolumen von rund 170 Millionen € (Stand Juli 2014) in Tausenden von Investmentdepots und fondsgebundenen Versicherungen sind der Beweis.
 

Die Lücke im sonstigen Fondsuniversum ergibt sich aus folgenden Fragen, die nach einer Lösung suchen:

  • Wie kann ich das sicherheitsfördernde Prinzip der breiten Streuung des Aktienfonds noch mehr optimieren?
  • Wie finde ich aus dem weltweiten Angebot Tausender Fonds die „Besten“ heraus?
  • Fonds verändern sich in der Qualität. Wer überwacht für mich laufend die gewählten Fonds und tauscht sie ggf. aus?
  • Wie kann ich bei einem Fondswechsel erneute Ausgabeaufschläge vermeiden?
  • Wie kann ich die bei einem Fondswechsel ggf. anfallende Abgeltungssteuer vermeiden?
  • Welcher Fonds eröffnet mir die Ertragschancen der Aktienanlage und nutzt gleichzeitig moderne Instrumente zur Vermeidung hoher Verlustrisiken?
  • Welcher Fonds hat einen regelbasierten, verlässlichen Managementprozess und ist über seinen vermögensverwaltenden Ansatz für verschiedene Marktsituationen geeignet?


Die Antwort: ALL-IN-ONE

  • Rein Aktienorientiert: Ertragschancen der Aktienanlage, sachwertbasiert, VL-fähig
  • Weltweit anlegend: flexibel, unabhängig von Regionen, breit gestreut
  • Dachfonds: Optimierung der breiten Streuung
  • Zielfondsauswahl über drei Ratings: regelbasierte „Best-of“-Auswahl
  • Monatliche Prüfung der Benotungen: permanent aktuell, ohne eigenen Überwachungsaufwand
  • Mit Absicherungsstrategie: Instrument zum Abfedern starker Börsenrückgänge
  • Absicherung über Finanzinstrumente: Marktanpassung ohne Verkäufe oder Umschichtungen d.h. schneller, effizienter
Fazit: aktienorientiert und trotzdem mit vermögensverwaltendem Charakter, zeitlos, verlässlich da regelbasiert



VEREDELT

Kann man ein Produkt, das in vieler Hinsicht schon eine Spitzenstellung am Markt einnimmt, noch verbessern?

Ja, wir nennen es „Veredeln“.


 

Ein Beispiel:
Private Altersvorsorge über konventionelle Lebens- oder Rentenversicherungen wird aufgrund des Niedrigzinsniveaus auf Dauer kaum Ertrag abwerfen. Echte Rendite können nur fondsgebundene Lösungen erzielen.

 

 

GSR verfeinert aktuell mit einem namhaften Anbieter eine Fondspolice, die bereits jetzt alle zeitgemäßen Anforderungen erfüllt:

  • günstige Kostenstruktur
  • lebensbegleitend, d.h. flexibel anpassbar
  • intelligente Zusatzoptionen und Wahlmöglichkeiten bei der ergänzenden Absicherung biometrischer Risiken, z. B.
  • BU Beitragsbefreiung ohne Gesundheitsfragen
  • Kostenlose Pflegeoption: Zum Rentenbeginn kann eine Pflegerentenversicherung bis zu 1.500 € Monatsrente ohne Gesundheitsprüfung abgeschlossen werden.

Die Veredelungen:
Mit der Integration des exklusiven GSR-Fondskonzeptes beantwortet sich die Frage nach der richtigen Fondsauswahl:

Aktienmarktrendite plus Absicherung, zeitlos, bequem, komfortabel. Darüber hinaus können exklusiv GSR-Verbundpartner für eine begrenzte Zeit eine kostenlose Absicherung gegen Arbeitslosigkeit anbieten.


Richtig „edel“ wird das Altersvorsorgekonzept durch folgenden Effekt:

Mit der Wahl des ALL‐IN‐ONE entsteht eine höhere Ablaufleistung als bei anderen zur Verfügung stehenden Fonds – bei gleicher angenommener Fondsverzinsung. Nach 30 Jahren kann dies z.B. fast ein halbes Prozent effektive Mehrrendite der Police p.a. bedeuten. Und darüber hinaus entsteht für den Berater eine lukrative „dritte Provision“.


Zusammengefasst:

Mehr‐Ertrag beim Kunden plus Mehr‐Provision beim Vermittler, aber ohne tarifliche Mehr‐Kosten beim Kunden. Hexenwerk? Nein, sondern intelligente Konzeption.




EMPFEHLENSWERT

Als Partner des GSR-Maklerverbundes erhalten Sie von uns keinen „Produkt-Supermarkt“, in dem Ihnen fast täglich ein anderes Konzept als besonders empfehlenswert vorgestellt wird.

Wir sind kein Pool, also keine unüberschaubare Sammelstelle für alles, was der Markt hergibt. Als Verbund sehen wir unsere Aufgabe darin, Ihren Bedarf als Berater mit ausgesuchten und dauerhaft empfehlenswerten Lösungen zu verbinden.


Ein Beispiel:
Die private Krankenversicherung steht häufig in der Kritik. Hauptursache: Nach anfänglich günstigem Angebot verteuern massive Beitragsanpassungen später die Gesundheitsvorsorge. Die Tarifkonzeption verleitet zur Vollkaskomentalität und der praktische Schadensverlauf kippt die Ursprungskalkulation.